Bluthochdruck natürlich senken (hoher Wert ist kein muss)

 


Informationssammlung Bluthochdruck natürlich senken: Ein hoher Blutdruck kann mit natürlichen Mitteln, hier finden Sie die richtigen Methoden, drastisch gesenkt werden. Detailliert Beschreibung der Zusammenhände und umfangreiche Erklärungen zu unterschiedlichen Ansätzen zur Senkung von Bluthochdruck finden Sie hier.

Bluthochdruck natürlich senken durch Ernährung und Sport

Blutdruck senken natürlich

Um bei Bluthochdruck langfristig weniger Medikamente einnehmen zu müssen, besteht in vielen Fällen die Möglichkeit, den Blutdruck auf natürliche Weise zu senken. Einige Menschen können dadurch sogar völlig auf Medikamente verzichten. Es ist jedoch wichtig, die verschriebene Arznei nicht eigenständig abzusetzen, sondern das Thema mit dem behandelnden Arzt zu besprechen.

Auch wenn Hypertonie (Bluthochdruck) Patienten eine große Risikogruppe für Herzinfarkt und Schlaganfall darstellen, haben sie oft Probleme mit der Einnahme der Blutdruck senkenden Mittel. Das liegt womöglich darin begründet, dass einige der Medikamente unangenehme Nebenwirkungen hervorrufen. Ein Beispiel dafür ist der Reizhusten.

Besonders wirksam:  Blutdruck senken natürlich mit gesunden Lebensmitteln

- Chili

- Hülsenfrüchte
- Spinat
- Walnüsse
- Bananen

Natürlich Blutdruck senken mit Hausmitteln

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann dazu beitragen, den Blutdruck natürlich zu senken. Nicht ausschließlich für die Patienten, die nur leicht erhöhte Werte haben, kommt eine Ernährungsumstellung in Frage (siehe obige linke Tabelle).

Weil Hypertonie als Volkskrankheit Nummer 1 zählt, stellt sich die Frage: Was können wir dagegen tun? Bei einem Großteil der Bluthochdruck Patienten ist eine ungesunde Lebensweise und Übergewicht verantwortlich.

Die meisten von uns haben schon die eine oder andere Diät ausprobiert, aber mit welchem Erfolg? Häufig stellt sich der so genannte Jojo Effekt ein. Nach der Diät nehmen wir schnell wieder zu und bringen nicht selten noch mehr Kilos als vor der Diät auf die Waage. Deshalb sollten wir uns nicht allzu hohe Ziele stecken. Schnelles Abnehmen ist ungesund und meist nicht von langer Dauer.

Unser Tipp: Den Bluthochdruck senken natürlich? Warum nicht, erstmal versuchen ohne Medikamente, aber immer erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Bluthochdruck senken natürlich mit Bordmitteln

Werte Blutdruck

Für Personen, die ihr Gewicht gesund und dauerhaft verringern möchten, bietet sich daher eine langfristige Ernährungsumstellung an. Dabei kommt es darauf an, mehrmals täglich frisches Obst und Gemüse zu essen. Es sollten weniger tierische Fette, dafür pflanzliche Öle, wie z.B Olivenöl verwendet werden. Anstelle von Weißbrot besser zu Vollkornbrot greifen und mehr Fisch als Fleisch essen, dass senkt Ihren Bluthochdruck.

Die Salzzufuhr sollte verringert werden, weil erhöhter Salzkonsum einen ungünstigen Einfluss auf den Blutdruck hat. Stattdessen können sämtliche frische Kräuter wie beispielsweise Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Bärlauch und Knoblauch verarbeitet werden. Zusätzlich ist es besser, auf Fertigprodukte und Konserven zu verzichten. Darin sind häufig versteckte Salze enthalten. Unbestritten ist die Verwertung von frischen Produkten gesünder (Ernährung bei Bluthochdruck).

Die Einschränkung des Alkohol- und Nikotinkonsums wirkt sich außerdem positiv auf erhöhte Blutdruck Werte aus (Symptome niedriger Blutdruck). Natürlich Blutdruck senken ist also nicht unmöglich.

Hoher Blutdruck natürlich senken

In Kombination mit der Ernährungsumstellung trägt Sport zur Senkung des Blutdruckes bei. Durch ein gut abgestimmtes Trainingsprogramm ist es oftmals möglich, die hohen Werte zu verringern.

Besonders gesund für unser Herz- Kreislaufsystem sind Sportarten, die auf Ausdauer ausgelegt sind. Dazu gehören unter anderem bei Bluthochdruck:

- Schwimmen

- Radfahren

- Walken

- Joggen

- Wandern

- Skilanglauf

Auch der regelmäßige Besuch im Fitness Studio kann sich positiv auswirken. Jedoch dürfen Bluthochdruck Patienten keine Höchstziele anstreben und schwere Gewichte heben.

hoher Blutdruck natürlich senken

Ein unter Anleitung eines fachkundigen Trainers durchgeführtes Fitness Programm kann den erwünschten Erfolg bringen. Hoher Blutdruck natürlich senken kann und sollte Spaß machen, also Sportart nach eigenen Wünschen  aussuchen und betreiben!

Dabei sollten Betroffene darauf achten, dass die besten Ergebnisse erzielt werden, wenn das Training mindestens dreimal wöchentlich absolviert wird. Die Dauer einer Trainingseinheit sollte mindestens 30 Minuten betragen. Um den Bluthochdruck natürlich senken sind also gar nicht so viele Dinge zu beachten.


©

Wichtig:

Diese Webseite dient alleinig der Information und beinhaltet nur allgemeine Hinweise. Unsere bereit gestellten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung oder -medikamentation verwendet werden. Ein Facharzt ist immer zur Diagnose und vor der Behandlung zu Rate zu ziehen.

  

Bluthochdruck was tun (Startseite)


Beschwerden
Hoher Blutdruck
Arterielle Hypertonie
Hoher Puls
Niedriger Blutdruck Symptome
Hoher Blutdruck Symptome
Schwankender Blutdruck


Hilfe
Blutdruck senken
Blutdruck messen
Bluthochdruck Ernährung
Bluthochdruck natürlich senken
Bluthochdruck Homöopathie


 
Informationen
Normaler Blutdruck
Bluthochdruck Werte
Optimaler Blutdruck
Blutdrucksenkende Mittel
Bluthochdruck Medikamente
Bluthochdruck Ursache

Natürliche Blutdrucksenker

Essentielle Hypertonie

Systolischer Blutdruck

Diastolischer Blutdruck

 

 

Datenschutz

Impressum