Hoher Blutdruck Symptome: Erhöhter Wert und seine Auswirkungen sowie Tipps zur Linderung

 


Informationssammlung hoher Blutdruck Symptome: Detaillierte Informationen zu den Auswirkungen erhöhter Werte und Möglichkeiten zur Linderung. Neben den Ursachen wird nachfolgend auf die genannten Themenbereiche eingegangen:

hoher Blutdruck Symptome

Symptome hoher Blutdruck

Ein dauerhaft erhöhter Blutdruck birgt ernsthafte Gefahren. So können daraus Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen entstehen. Doch häufig bleibt die so genannte Hypertonie zunächst unentdeckt und wird meist erst bei einer Routineuntersuchung bemerkt. Nicht immer führen Betroffene ihre Beschwerden und unangenehmen Begleiterscheinungen auf den Blutdruck zurück. Häufig vorkommende Symptome von zu hohem Blutdruck sind:

Symptome Hoher Blutdruck

- Schwindel

- Kopfschmerzen
- Schlafstörungen
- Herzrasen
 

Zu hoher Blutdruck Symptome

Wird ein zu Bluthochdruck diagnostiziert, sollten die Messungen häufiger wiederholt werden. Um sicherzugehen, wird der Arzt eine Langzeitmessung durchführen. Diese erfolgt in der Regel über einen Zeitraum von 24 Stunden. Auch eine Untersuchung des Herzens und der Nieren kann zur Bestätigung der Diagnose beitragen.

Manchmal entstehen bei Frauen während der Wechseljahre Symptome, die denen des Bluthochdruckes gleichen. Die Betroffenen klagen über Stimmungsschwankungen und nachlassende Konzentration. Das kann bei Frauen durchaus an der hormonellen Umstellung liegen. Dennoch sollte eine vorliegende Hypertonie vom Arzt ausgeschlossen werden.

 Symptome hoher Blutdruck immer beachten

Bei Männern kommt es bei Bluthochdruck manchmal zu Erektionsstörungen. Die Betroffenen sollten mit ihrem Arzt darüber sprechen.

Erhöhter Blutdruck Symptome

Da der erhöhte Blutdruck im Anfangsstadium meist keinerlei Symptome äußert, reagieren Betroffene oftmals geschockt auf die Diagnose.

Manchmal kommt es durch andere Krankheiten zu Hypertonie. Um einen Bluthochdruck frühzeitig zu erkennen, sollten wir uns regelmäßig einem Gesundheitscheck unterziehen.

Befindet sich der Bluthochdruck bereits in einem fortgeschrittenem Stadium, treten häufig Beschwerden wie Nasenbluten und Abgeschlagenheit auf. Auch dann kommt es vor, dass die Betroffenen noch keinen Zusammenhang sehen und es versäumen, zum Arzt zu gehen. Das kann jedoch fatale Folgen haben, denn je früher die Diagnose feststeht, desto höher sind die Chancen auf Besserung und Heilung.

Bei stark erhöhten Blutdruck Werten kommt es unter anderem zu:

- Sehstörungen

- Kurzatmigkeit

- Durstgefühl

Das ist ernst zu nehmen, denn es könnte sich dabei um bereits entstandene Folgeerkrankungen handeln.

Insbesondere Diabetiker leiden häufiger den Symptomen hoher Blutdruck. Durch die Krankheit Diabetes entstehen manchmal Nierenschäden. Die Nieren sind dann nicht mehr in der Lage, genügend Salz abzutransportieren. Das wiederum kann zu erhöhtem Blutdruck führen.

Wir können der Hypertonie jedoch grundsätzlich vorbeugen, wenn keine genetische Veranlagung ursächlich ist. Zur Vorbeugung gehören unter anderem: Gesunde Ernährung, Verminderung des Salzkonsums und viel Bewegung (Blutdrucksenkende Lebensmittel).

Ein hoher Blutdruck kann in Kombination mit anderen Unzulänglichkeiten gefährliche Auswirkungen haben. So kommt es nicht selten vor, dass Menschen, die unter Adipositas ( Fettleibigkeit ) leiden und dazu noch erhöhte Cholesterin Werte haben, eher an Herz-Kreislaufproblemen erkranken.

erhöhter Blutdruck Symptome

Optimaler Puls

Gerade weil sich Bluthochdruck schleichend entwickelt, gilt er als heimtückische Krankheit. Im Verlauf der Krankheit kann es zu schweren Schädigungen anderer Organe kommen. Nur wenn es gelingt, den Blutdruck frühzeitig zu normalisieren, ist es möglich, diese Schäden aufzuhalten (Blutdruck Medikamente).

Durch Hypertonie im fortgeschrittenem Stadium fühlen sich die Betroffenen stark beeinträchtigt. Nicht nur die Symptome und Folgeerscheinungen des Bluthochdruckes machen ihnen das Leben schwer. Unbestritten führt eine dauerhaft unbehandelte Hypertonie zu einem früheren Tod. Deshalb sollte das Ziel eines jeden Hypertonie Patienten die Senkung seines Blutdruckes und damit das Erreichen eines höheren Lebensalters sein.

Erhöhter Blutdruck Symptome daher immer frühzeitig wahrnehmen und entsprechend behandeln lassen.


©

Wichtig:

Diese Webseite dient alleinig der Information und beinhaltet nur allgemeine Hinweise. Unsere bereit gestellten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung oder -medikamentation verwendet werden. Ein Facharzt ist immer zur Diagnose und vor der Behandlung zu Rate zu ziehen.

  

Bluthochdruck was tun (Startseite)


Beschwerden
Zu hoher Blutdruck
Systolische Hypertonie
Hoher Puls normaler Blutdruck
Symptome niedriger Blutdruck
Symptome hoher Blutdruck
Schwankender Blutdruck Ursache


Hilfe
Bluthochdruck senken
Blutdruck messen Anleitung
Ernährung bei Bluthochdruck
Bluthochdruck senken natürlich
Homöopathische Mittel gegen Bluthochdruck


 
Informationen
Blutdruck normal
Werte Blutdruck
Optimaler Puls
Blutdrucksenkende Lebensmittel
Blutdruck Medikamente
Hoher Blutdruck Ursachen

Natürlicher Blutdrucksenker

Essentieller Bluthochdruck ist heilbar

Isolierter systolischer Blutdruck

Diastolischer Wert zu niedrig?

 

 

Datenschutz

Impressum