Schwankender Blutdruck Ursache (Schilddrüse, Wechseljahre, Schwindel)

 


Informationssammlung Blutdruck Schwankungen: Detaillierte Beschreibung der Ursachen (z.B. Schilddrüse, Wechseljahre) und Erklärung der ersten Anzeichen wie zum Beispiel Schwindel.

schwankender Blutdruck Ursachenbestimmung

Schwankender Blutdruck Ursache

Wenn unser Blutdruck im Verlauf des Tages schwankt, ist das völlig normal. Treten Blutdruck Schwankungen aber ständig auf und erscheinen bei der Langzeitmessung sehr starke Schwankungen, muss die Ursache gefunden werden. Denn ein über einen längeren Zeitraum erhöhter Blutdruck kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen nach sich ziehen.

In der Regel steigt unser Blutdruck mit zunehmendem Alter an. Dennoch sollten die Werte regelmäßig kontrolliert werden, um einen ungesunden Blutdruck auszuschließen. Das kann beim Arzt, in der Apotheke oder in Eigenregie erfolgen. Die Ursachen für einen schwankenden Blutdruck können unter anderem sein:

Schwankungen beim Blutdruck Ursache:

- Kaffeegenuss

- Alkoholgenuss
- Körperliche Belastung
- Psychischer Stress
- hohe Belastungen

Schwankender Blutdruck Schwindel

Die meisten Menschen haben manchmal Probleme mit auftretendem Schwindel. Wer kennt das nicht? Man steht morgens auf und schon dreht sich das Schlafzimmer. Die Ursache für diesen Schwindel ist häufig ein zu niedriger Blutdruck. Unser Blutdruck sinkt während des Schlafes ab.

schwankender Blutdruck Ursache

Schwankender Blutdruck Schwindel und Kopfschmerzen

Um bei schwankendem Blutdruck Schwindel zu vermeiden, kann es hilfreich sein, sich langsam aus dem Bett zu erheben. Damit der Blutdruck in Schwung kommt, empfiehlt es sich, noch im Liegen die Beine mehrmals an- und abzuwinkeln.

Schwankender Blutdruck Schilddrüse

Unsere Schilddrüse ist ein wichtiges Organ, welches ein Hormon produziert und nicht unerheblich für unser körperliches Wohlbefinden verantwortlich ist. Treten Schilddrüsenerkrankungen auf, können sie die gesamte Maschinerie unseres Organismus durcheinander bringen. Die Schilddrüse beeinflusst unter anderem auch unser Gehirn und unser Herz- und Kreislaufsystem. Deshalb kann sie auch Blutdruckschwankungen verursachen.

Eine Fehlfunktion der Schilddrüse wird durch eine Blutuntersuchung festgestellt. Gegebenenfalls kommt auch eine Ultraschall Untersuchung zum Einsatz. Eine bestehende Unterfunktion der Schilddrüse löst in vielen Fällen einen niedrigen Blutdruck aus. Der hohe Blutdruck kann durch eine Überfunktion des Organs entstehen (Ursache.

Schwankender Blutdruck Wechseljahre

Die Wechseljahre ( Klimakterium ) ereignen sich bei jeder Frau anders. Einige Frauen leiden unter den Symptomen, andere haben weniger Probleme und können das Klimakterium als neuen Lebensabschnitt betrachten. Die am häufigsten auftretenden Begleiterscheinungen der Wechseljahre sind wohl:

- Hitzewallungen

- Schlafstörungen

- Depressive Verstimmungen

- Schweißausbrüche

- Schwankender Blutdruck

- Schwindel

Besonders bei Frauen, die die so genannte Menopause bereits hinter sich haben, treten die Beschwerden auf.

Anzeichen schwankender Blutdruck Schwindel in den Wechseljahren

Symptome hoher Blutdruck

Durchschnittlich betrachtet ereignet sich die Menopause ungefähr um das 50. Lebensjahr. Eine häufige Folge der Wechseljahre ist der Bluthochdruck. Fast 50% der betroffenen Frauen leiden darunter. Um die Lebensqualität während dieser Zeit zu verbessern, werden oft Hormone verordnet. Aber auch pflanzliche und homöopathische Mittel kommen zum Einsatz.

Die so genannte Hormonersatztherapie kann sich durchaus positiv auf die Ursache und Beschwerden auswirken (Blutdruck Medikamente).

Da das Klimakterium keine Krankheit ist, sondern einfach zum Leben der Frau gehört, können wir ihm nicht vorbeugend entgegenwirken. Dennoch wirkt eine gesunde Ernährung und Lebensweise unterstützend bei der Hormonersatztherapie.

Deshalb sollte auf ausreichend Schlaf geachtet werden. Wer morgens ausgeruht erwacht, kann den neuen Tag viel besser genießen.

Auch regelmäßige Bewegung ist äußerst wichtig bei schwankendem Blutdruck während der Wechseljahre. Viele Frauen finden Spaß und Freude mit Gleichgesinnten. So können sie sich zum Beispiel in einem Lauftreff anmelden. Diese werden vielerorts auch ausschließlich für Frauen angeboten. Neben der sportlichen Aktivität entstehen nette Gespräche und manchmal sogar neue Freundschaften.

Die schwankender Blutdruck Ursache (Hoher Blutdruck Ursachen) spezifisch einzuordnen, ist sehr schwierig, da die Gründe nicht immer offensichtlich sind und sich die Beschwerden wie Schwindel über einen längeren Zeit ausbilden.


©

Wichtig:

Diese Webseite dient alleinig der Information und beinhaltet nur allgemeine Hinweise. Unsere bereit gestellten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung oder -medikamentation verwendet werden. Ein Facharzt ist immer zur Diagnose und vor der Behandlung zu Rate zu ziehen.

  

Bluthochdruck was tun (Startseite)


Beschwerden
Zu hoher Blutdruck
Systolische Hypertonie
Hoher Puls normaler Blutdruck
Symptome niedriger Blutdruck
Symptome hoher Blutdruck
Schwankender Blutdruck Ursache


Hilfe
Bluthochdruck senken
Blutdruck messen Anleitung
Ernährung bei Bluthochdruck
Bluthochdruck senken natürlich
Homöopathische Mittel gegen Bluthochdruck


 
Informationen
Blutdruck normal
Werte Blutdruck
Optimaler Puls
Blutdrucksenkende Lebensmittel
Blutdruck Medikamente
Hoher Blutdruck Ursachen

Natürlicher Blutdrucksenker

Essentieller Bluthochdruck ist heilbar

Isolierter systolischer Blutdruck

Diastolischer Wert zu niedrig?

 

 

Datenschutz

Impressum